Impf- und Reiseberatung

Vorbeugen ist besser als Heilen!

Dies gilt ganz besonders für alle wichtigen Infektionskrankheiten und bei Reisen in fremde Länder.
Wer sich impfen lässt, verfügt über einen guten Schutz vor ansteckenden Krankheiten.
Nebenwirkungen der Impfung sind dagegen äusserst selten.
Wir befürworten deshalb die Impfungen gemäss den Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit.
Wir können Ihnen folgende Angebote machen:

  • Beratung in allen Fragen bezüglich Impfungen gemäss dem offiziellen Impfschema
  • Durchführung einfacher Impfungen durch die Praxisassistentinnnen ohne Arztkonsultation
  • Beratung bezüglich Impfungen bei Auslandreisen entsprechend Ihrem Reiseziel. Am besten kommen Sie 4-6 Wochen vor der Abreise vorbei
  • Empfehlungen bezüglich Massnahmen bei häufigen Reisekrankheiten
  • Vorbeugungsmöglichkeiten gegen Venenthrombosen, Geschlechtskrankheiten inkl. HIV/AIDS, Mückenschutz und Malaria, Sonnenschutz usw.
  • Empfehlungen für die Reiseapotheke

Wichtig: Bringen Sie immer Ihren Impfausweis mit! Mehr Infos erhalten sie im mediX - Gesundheitsdossiers
„Reisemedizin“